Jetzt habe ich einen Verwendungszweck für dieses Blog

closeDieser Artikel wurde vor 12 Jahren 3 Monaten 3 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

OK, nun weiß ich endlich, was ich mit diesem Blog anfangen soll: Ich führe eine Art „Linux-Tagebuch”. So kann ich immer wieder mal nachsehen, wie ich das ein oder andere Problem gelöst habe, oder auch nicht gelöst habe.

Ich experimentiere zwar schon seit Jahren immer mal wieder mit Linux herum, allerdings noch nie ernsthaft. Nun jedoch ist auf meinem PC seit Wochen kein Windoof mehr gestartet, obwohl es parallel noch installiert ist. Auf dem Notebook hat Windoof überhaupt keinen Platzt mehr, da gibts nur noch Linux.

Die einzige Hürde auf dem Notebook war meine WLAN-Karte, die ich mit Hilfe des ndiswrapper ans Laufen bekam. Der bindet den Windoof-Treiber ein, um die Karte anzusprechen. Keine elegante Lösung, aber es funzt.

Rein Hardware-Technisch habe ich am PC noch Probleme mit der TV-Karte und der WebCam.

Mal sehn, ob ich das alles hinbekomme…

Über Markus

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von 4 Kindern. Seit Dezember 2006 setzte ich auf Linux. Ich habe schon vorher immer wieder mal mit Linux experimentiert, aber nie wirklich ernsthaft. Auch habe ich verschiedene Distributionen ausprobiert, bis ich jetzt zunächst mal (wieder) bei Kubuntu gelandet bin. Ja, ich bin KDE-Fan… ;-) Neben Linux habe ich natürlich noch weitere Hobbys, so z.B. höre ich gerne American Country Music. Am liebsten live, und da gibt es auch im Ruhrgebiet gute Bands. Dazu gerne einen gepflegten Line Dance.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.