Soll ich umsteigen?

closeDieser Artikel wurde vor 11 Jahren 5 Monaten 23 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

KDE4

Und zwar auf KDE4? Ich meine, wenn ich schon mit Debian Sid als Basis arbeite, warum dann nicht auch mit einer noch nicht fertigen Desktop-Umgebung.

Die KDE4-Pakete habe ich in den Repos dabei, nur müsste ich das meiste der bisherigen KDE-Umgebung (3.5.9) erst mal deinstallieren. Wie viel davon sich nachher wieder einbringen lässt, weiß man noch nicht. Zumindest aber dürften meine Einstellungen erhalten bleiben, da die Konfigurations-Dateien in meinem Home nicht angetastet werden.

Aktuell ist im Moment KDE 4.0.3, was schon einige Sicherheits-Releases bedeutet. Es soll damit sogar halbwegs anwendbar sein.

Oder doch lieber auf KDE 4.1 warten? Nur… Wann soll die fertig sein? Hach ich weiß nicht… Es juckt ja schon in den Fingern, aber andererseits… Never touch a running system.

Was meint Ihr? Sagt mir mal Eure Meinung.

Keep it Country,
Markus

Über Markus

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von 4 Kindern. Seit Dezember 2006 setzte ich auf Linux. Ich habe schon vorher immer wieder mal mit Linux experimentiert, aber nie wirklich ernsthaft. Auch habe ich verschiedene Distributionen ausprobiert, bis ich jetzt zunächst mal (wieder) bei Kubuntu gelandet bin. Ja, ich bin KDE-Fan… ;-) Neben Linux habe ich natürlich noch weitere Hobbys, so z.B. höre ich gerne American Country Music. Am liebsten live, und da gibt es auch im Ruhrgebiet gute Bands. Dazu gerne einen gepflegten Line Dance.
Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Soll ich umsteigen?

  1. Pingback: Ich krieg ‘ne Kriese… » Cowboy´s Linux-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.