Software

Welchen Desktop bevorzugt Ihr?

closeDieser Artikel wurde vor 9 Jahren 5 Monaten 13 Tagen veröffentlicht, die Informationen in diesem Beitrag sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach aktuelleren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ich bin mal wieder neugierig und möchte gerne wissen, welche Desktop-Umgebung bzw. Window-Manager für Linux Ihr bevorzugt.

Ich persönlich setze auf KDE, und zwar noch in Version 3.5.9. Das Update auf 4.0.3 ist ja die Tage gescheitert. Inzwischen ist 4.0.4 raus, vielleicht versuch ich das nochmal…

Mit Gnome kann ich mich nicht wirklich anfreunden, ich komme mit den Einstellungen da nicht zurecht.

Was mir wohl auch noch gefällt, ist Xfce. Der ist schlank und flott. Xfce hatte ich ’ne Zeit lang auf dem Notebook, da dieser Desktop bei SAM Linux dabei ist.

Alles andere an Desktop-Umgebungen und Window-Managern habe ich eigentlich kaum Erfahrung, deshalb kann ich da keine qualifizierten Kommentare zu abgeben.

Wie ist Eure Meinung? Hinterlasst mir doch einfach ’nen Kommentar hier.

Welchen Desktop bevorzugt Ihr?

  • KDE (39%, 7 Stimmen)
  • Gnome (39%, 7 Stimmen)
  • XFCE (17%, 3 Stimmen)
  • IceWM (0%, 0 Stimmen)
  • Andere (6%, 1 Stimmen)

Wähler gesamt: 18

Lade... ... Lade... ...

7 Gedanken zu „Welchen Desktop bevorzugt Ihr?

  1. Also ich komm mit KDE eher nicht so klar, darum Gnome Meine ersten Linux-Gehversuche hab ich unter KDE probiert, später bin ich durch Ubuntu dann zu Gnome und hab mich schnell damit angefreundet.
    Geschmackssache halt

  2. @Finn: Ja, es kommt sehr auf die persönlichen Vorlieben an. Auf dem Notebook nutzte ich eine Zeit lang Ubuntu, und hab das letztlich wegen Gnome zunächst durch SAM, später durch Debian ersetzt.

  3. Begonnen habe ich mit Gnome, tendiere aber mittlerweile immer mehr zu Xfce. IceWM ist auch gut.
    Da ich genug Platz auf der HD habe, habe ich inzwischen KDE, Gnome und XFCE unter ubuntu installiert. Je nach Zweck und Laune arbeite ich mal mit dem Einen oder Anderen.

  4. @oldman: xfce ist auch klasse. Ich war seinerzeit mit SAM Linux sehr zufrieden. Es ist nur meinem Wunsch nach Einheitlichkeit meiner Systeme zum Opfer gefallen.

  5. @Daniel: Ich war mit Xfce auch sehr zufrieden. Wie gesagt, es ist der Vereinheitlichung der Systeme zum Opfer gefallen.

    PS: Deinen gewerblichen URL habe ich entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg