Und es geht doch (2)

Da hatte ich mir doch letzten Monat den 24″-Bildschirm geleistet, und hatte da Probleme mit dem Anschluss am DVI-Port.

Die Supportanfrage an Samsung wurde dann auch endlich mal beantwortet:

GutenTag Herr Markus Bloch,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte testen Sie den Monitor noch an einem anderen PC. Tritt das Problem dort auch auf? Ist die native Aufloesung 1920 x 1200 Pixel eingestellt? Wird der Monitor mit 60 Hz angesteuert?

Bitte druecken Sie kurz die Menue-Taste und halten Sie dann die Source/Eingabetaste des Monitors fuer ca. 10-15 Sekunden fest. Dann sollte der Monitor kurz aufblitzen und wird auf die Werkseinstellungen zurueckgesetzt.

Eventuell ist Ihre Grafikkarte nicht voll kompatibel zu dem DDC Protokoll. Dieses Protokoll ist dafuer zustaendig, die Steuerung des Monitors ueber die Grafikkarte zu regeln, wenn der Monitor digital angeschlossen wird, also ueber DVI. Abhilfe kann manchmal ein Wechsel des Grafikkartentreibers bringen. Sollte das auch nicht funktionieren, muss eventuell eine aktuellere Grafikkartein den Rechner eingebaut werden, damit die Erkennung reibungslos funktioniert.

Ihre Kundennummer lautet: XXXXXXXXX

————————————————————

Gerne können Sie uns bei Rückfragen erneut ansprechen.

Herzliche Grüße
Rainer XXXX

[…]

Und nun? Ein anderer PC mit DVI-Ausgang steht mir nicht zu Verfügung, und die Einstellungen stimmen. Das Zurücksetzen des Monitors brachte auch keinen Erfolg, und der Treiber für meine GeForce FX5200 mit 128 MB Speicher war schon der aktuellste, den nVidia veröffentlicht hat. Blieb also nur noch die letztgenannte Möglichkeit aus der Antwort: Eine neue GraKa musste her.

Ich habe das einige Zeit vor mir hergeschoben, weil ich befürchtete, Geld auszugeben, ohne einen Erfolg verbuchen zu können. Dann habe ich mich aber doch überwunden, und eine neue GraKa geordert. Es ist verdammt nicht einfach, heute noch gute und günstige AGP-Karten zu bekommen. Aber einen PCIe-Slot gibt es in meinem PC nicht.

Meine Wahl viel wieder auf nVidia, da hier die Linuxunterstützung am Besten ist. Es ist eine GeForce 7950GT mit 512 MB Speicher für knapp 130 Euronen. Ubuntu bot mir direkt nach dem ersten Start ein Update des nVidia-Treibers an, funktionierte aber schon mit der nativen Auflösung des Monitors (1920×1200 Pixel) am DVI-Port. Allerdings nur mit 50 statt 60 Hz, was aber zu verschmerzen ist. Daran änderte sich auch nach dem Treiber-Update mit anschließendem Neustart (ist ja wie ne WinDOSe ) nichts mehr.

Linux ist illegal

Zumindest wenn es nach einer US-amerikanischen Lehrerin geht. Die hat nämlich einen ihrer Schüler dabei ertappt, wie er auf seinem Notebook HeliOS vorführte, und auch CDs mit diesem System verteilte.

Bei der Leherin schrillten die Alarmglocken: Software, dazu noch ein Betriebssystem, gratis zu verteilen, das muss doch illegal sein! Also wurden die CDs konfisziert, den Schüler zur Rede gestellt und eine Mail an die Entwickler von HeliOS geschickt.

In dieser Mail stand wohl sinngemäß, dass es doch wohl keine kostenlose Software gibt, dass das kostenlose Downloaden und Verteilen von Software illegal sein kann, und man den Kindern nicht mit Linux den Kopf verdrehen solle. Das würde den Kindern nur schaden, weil nahezu jeder Computer dieser Welt mit Windows laufe.

Bei Tobias könnt Ihr einen Auszug der Mail lesen, und auch die Antwort eines Entwicklers.

Extere Festplatte zu gewinnen

Dr. Web verlost eine externe Festplatte im 2,5″-Format, die alle Daten automatisch verschlüsselt speichert. Zum Serren und Entsperren der Daten ist ein RFID-Transponder notwendig, ohne den die Daten auf der Platte nicht lesbar sind.

Dr. Web verlost eine externe Festplatte im 2,5″-Format, die alle Daten automatisch verschlüsselt speichert. Zum Serren und Entsperren der Daten ist ein RFID-Transponder notwendig, ohne den die Daten auf der Platte nicht lesbar sind.

Um eine Chance auf dieses feine Stück Technik zu haben, sollte man bei Dr. Web einen Kommentar zum Thema Datensicherung abgeben. Am 09.12.2008 ermittelt ein Zufallsgenerator den Gewinner. In den ersten 3 Stunden nach Veröffentlichung des Gewinnspiels gibt es schon etwa 160 Kommentare.

Ubuntu WordPress Themes

Ich habe vorhin bei WPCandy einige Themes gefunden, die an diverse Betriebssysteme angelehnt sind. Unter anderem gibt´s da 2 an Ubuntu angelehnte Themes, die auf den ersten Blick durchaus gelungen wirken. Ich überlege schon einen Umbau dieses Blogs

Ich habe vorhin bei WPCandy einige Themes gefunden, die an diverse Betriebssysteme angelehnt sind. Unter anderem gibt´s da 2 an Ubuntu angelehnte Themes, die auf den ersten Blick durchaus gelungen wirken. Ich überlege schon einen Umbau dieses Blogs

Ubuntu WP

Ubuntu WP

Ubuntu WordPress Theme
Ubuntu WordPress Theme

Viel Spaß beim Ausprobieren der Themes.