Kaffeine und meine TV-Karte

closeDieser Artikel wurde vor 7 Jahren 5 Monaten 15 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Kaffeine LogoGestern Abend stand zunächst mal die Einrichtung meiner TV-Karte, einer „Hauppauge WinTV Nova T PCI” auf dem Programm. Die Karte habe ich ja hier schon öfter erwähnt.

Zunächst mal das Positive: Die TV-Karte läuft out of the Box, das heißt, ich musste nur noch die Einrichtung in meinem bevorzugten Video-Programm „Kaffeine” machen.

In Kaffeine musste zunächst mal die Region für den TV-Empfang festgelegt werden, und dass es sich um terristrischen Empfang handelt. Danach konnte ich den Sendersuchlauf starten, und alle 36 Programme wurden gefunden. Dass alle Regional-Programme des WDR dabei waren, und auch NDR, SWR und MDR doppelt oder dreifach vorkommen, ist zunächst mal egal. Effektiv nutzbar sind am Ende 24 Programme, die übrigen braucht man ja nicht in die Liste aufnehmen.

Ich habe also meine Liste aus den gefundenen Programmen erstellt, und wollte direkt mal ein Programm aufrufen. Aber was war das? Kaffeine liefert ne Fehlermeldung Da fehlte irgend ne Bibliothek oder ein Codec, irgendwas mit „dvdpipe” O.o

Nun habe ich erst mal den Paketmanager gestartet, und nach einem passenden Paket gesucht. Aber gefunden habe ich nichts… Die für DVD relevanten Bibliotheken, soweit sie in den Repos vorhanden sind, sind installiert. libdvdread2 z.B. Die libdvdcss ist ja nicht dabei, weil sie rechtlich umstritten ist. Die Bibliothek umgeht den Kopierschutz der DVD, daher ist die Verwendung in Deutschland eigentlich strafbar.

Mir ist auch aufgefallen, dass im Kaffeine-Hauptmenü der Punkt „DVD-Wiedergabe” fehlt, damit werde ich mich auch noch mal befassen. Aber wichtiger ist mir jetzt die Einrichtung der Fernbedienung, die ich hier im Blog ja auch schon beschrieben habe.

Übrigens: Nach einem Neustart von Kaffeine konnte ich die TV-Programme betrachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg