Probleme mit der IR-Fernbedienung

closeDieser Artikel wurde vor 8 Jahren 9 Monaten 30 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Die Fernbedienung meiner Hauppauge TV-Karte mag nicht mehr funktionieren. Inzwischen bin ich dahinter gekommen, dass ich das in meiner .lircrc verwendete DCOP-Interface vergessen kann. Dieses wurde durch DBUS ersetzt. Ich habe auch ne Hand voll Steuerbefehle für den Musikplayer Amarok gefunden, nicht aber für Kaffeine. Das wäre aber wichtiger, da ich beim TV schauen meist nicht direkt am PC sitze.

Eigenartigerweise zeigt die Fernbedienung bei Ausführung von irw keine Tastencodes an, sondern tatsächlich nur die Ziffern 1-0. Die Pfeiltasten zeigen wirre Steuercodes an, und OK bringt mir nen Zeilenumbruch auf die Konsole.

Letztlich funktionieren nur die Tasten „Skip” und „Replay”, die Amarok wirklich zum nächsten bzw. vorherigen Titel springen lassen, und die Lautstärkeregelung samt „Mute”-Taste, die wirken sich jedoch auf die Systemlautstärke aus.

Ich weiß nicht mehr weiter, und werde auch im Internet nicht weiter fündig…

Über Markus

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von 4 Kindern. Seit Dezember 2006 setzte ich auf Linux. Ich habe schon vorher immer wieder mal mit Linux experimentiert, aber nie wirklich ernsthaft. Auch habe ich verschiedene Distributionen ausprobiert, bis ich jetzt zunächst mal (wieder) bei Kubuntu gelandet bin. Ja, ich bin KDE-Fan… ;-) Neben Linux habe ich natürlich noch weitere Hobbys, so z.B. höre ich gerne American Country Music. Am liebsten live, und da gibt es auch im Ruhrgebiet gute Bands. Dazu gerne einen gepflegten Line Dance.
Dieser Beitrag wurde unter Hardware abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.