Quelle für OpenSource-Lizenzen

closeDieser Artikel wurde vor 9 Jahren 18 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Hier findet ihr eine kleine Auflistung der wichtigsten Lizenzen, die ihr für eure tägliche Arbeit mit Open Source Software beachten solltet


(die englische Originalversion!)


(Rechtsgültig ist IMMER die englische Originalversion!)

Über Thomas

Ich bin 50 Jahre und beruflich im IT-Bereich aktiv. Außerdem beschäftige mich seit Mitte der 90er Jahre intensiv mit dem Thema Linux und OpenSource. Natürlich werde hier ab und zu mal einen Betrag zum Thema Linux und OpenSource verfassen. Ansonsten beschäftige ich mich in meiner Freizeit mit den Themen Amateurfunk, Fotografie und Geocaching.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hilfe, Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Quelle für OpenSource-Lizenzen

  1. Markus sagt:

    Also ich möchte Creative Commons je nach Ausgestaltung auch als OpenSource-Lizenz ansehen. Zumindest die hier im Blog verwendete Fassung erlaubt die Weiterverwendung bei Namensnennung, die Änderung und Weitergabe unter den gleichen Bedingungen, und das auch für kommerzielle Zwecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.