Kategorien
Internes

+1 jetzt auch hier

Ich habe soeben den Google +1 Button hier im Blog integriert. In Zeiten von Google+ findet der immer mehr Bedeutung, zudem fließen die Klickzahlen in die Positionierung der Suchmaschine des Internet-Giganten ein.

Google +1Ich habe soeben den Google +1 Button hier im Blog integriert. In Zeiten von Google+ findet der immer mehr Bedeutung, zudem fließen die Klickzahlen in die Positionierung der Suchmaschine des Internet-Giganten ein.

Zudem haben die Autoren hier nun die Option, ihre Profile-ID von Google+ hier im Blog im User-Profile anzugeben. Diese wird dann auf der „Wer schreibt”-Seite über ein Icon mit dem Google+-Profil verlinkt.

Also dann, wir lesen uns neben diesem Blog auch bei Google+ 😉 Und klickt schön fleißig auf den +1-Button :dup:

Von Markus

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von 4 Kindern.

Seit Dezember 2006 setzte ich auf Linux. Ich habe schon vorher immer wieder mal mit Linux experimentiert, aber nie wirklich ernsthaft. Auch habe ich verschiedene Distributionen ausprobiert, bis ich jetzt zunächst mal (wieder) bei Kubuntu gelandet bin. Ja, ich bin KDE-Fan… ;-)

Neben Linux habe ich natürlich noch weitere Hobbys, so z.B. höre ich gerne American Country Music. Am liebsten live, und da gibt es auch im Ruhrgebiet gute Bands. Dazu gerne einen gepflegten Line Dance.

4 Antworten auf „+1 jetzt auch hier“

Ja, ich hab das direkt ins Template integriert, ohne Plugins. In der index.php, single.php usw. steht dafür folgender Code:

Facebook Share

Für den +1-Button steht dazu noch folgender Code in der header.php:



Das ist alles 😉

Ist noch früh und meine Augen sind noch müde, aber wo genau soll der Button sein ? Auf dem iPad sehe ich nur Twitter, Flatter und FB….,

Und der erste in der Reihe heißt +1. Nimm mal nen gescheiten Rechner, nicht son Eiertablett… :p Und mach mal den Browsercache leer. Denn der Button ist sowohl in der Übersicht, als auch im einzelenen Artikel zu sehen. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.