+1 jetzt auch hier

closeDieser Artikel wurde vor 7 Jahren 4 Monaten 14 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Google +1Ich habe soeben den Google +1 Button hier im Blog integriert. In Zeiten von Google+ findet der immer mehr Bedeutung, zudem fließen die Klickzahlen in die Positionierung der Suchmaschine des Internet-Giganten ein.

Zudem haben die Autoren hier nun die Option, ihre Profile-ID von Google+ hier im Blog im User-Profile anzugeben. Diese wird dann auf der „Wer schreibt”-Seite über ein Icon mit dem Google+-Profil verlinkt.

Also dann, wir lesen uns neben diesem Blog auch bei Google+ Und klickt schön fleißig auf den +1-Button :dup:

4 Antworten auf „+1 jetzt auch hier“

    1. Ja, ich hab das direkt ins Template integriert, ohne Plugins. In der index.php, single.php usw. steht dafür folgender Code:

      <div class="clear"></div>
      <g:plusone size="medium" count="true" href="<?php the_permalink();?>"></g:plusone>
      <iframe src="http://platform.twitter.com/widgets/tweet_button.html?url=<?php echo rawurlencode(get_permalink()) ?>&text=<?php echo rawurlencode(strip_tags(get_the_title())) ?>&lang=de&count=horizontal&via=<?php the_author_meta('twitter'); ?>&related=CowboyOfBottrop" style="width:110px; height:20px;" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>
      <iframe src="http://api.flattr.com/button/view/?uid=<?php the_author_meta('flattr'); ?>&amp;url=<?php echo rawurlencode(get_permalink()) ?>&amp;title=<?php echo rawurlencode(strip_tags(get_the_title())) ?>&amp;description=<?php echo rawurlencode(wp_strip_all_tags(get_the_excerpt(), true)) ?>&amp;category=text&amp;language=de_DE&button=compact" style="width:110px; height:20px;" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>
      <a name="fb_share" type="button" href="http://www.facebook.com/sharer.php?u=<?php the_permalink();?>&t=<?php the_title();?>" rel="nofollow external" style="border:none;background:none;padding:0;margin:0;"><img src="<?php bloginfo('template_url')?>/images/fbshare.jpg" alt="Facebook Share" width="75" height="20" style="border:none;background:none;padding:0;margin:0;" /></a>
      <iframe src="http://www.facebook.com/plugins/like.php?href=<?php echo rawurlencode(get_permalink()) ?>&layout=button_count&show_faces=false&width=110&height=20&action=like&font=arial&colorscheme=light" id="fbLikeIframe" name="fbLikeIframe"  scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true" class="fbLikeContainer" style="border:none; overflow:hidden; width:110px; height:20px; display:inline;"></iframe>

      Für den +1-Button steht dazu noch folgender Code in der header.php:

      <!-- Google +1 -->
      <script type="text/javascript">
        (function() {
          var po = document.createElement('script'); po.type = 'text/javascript'; po.async = true;
          po.src = 'https://apis.google.com/js/plusone.js';
          var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(po, s);
        })();
      </script>
      <!-- /Google +1 -->

      Das ist alles

    1. Und der erste in der Reihe heißt +1. Nimm mal nen gescheiten Rechner, nicht son Eiertablett… :p Und mach mal den Browsercache leer. Denn der Button ist sowohl in der Übersicht, als auch im einzelenen Artikel zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg