Raring to go

closeDieser Artikel wurde vor 5 Jahren 7 Monaten 22 Tagen veröffentlicht. Die Informationen in diesem Artikel sind möglicherweise veraltet. Bitte benutze die Suche oder das Archiv, um nach neueren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Ubuntu-Logo neuHeute wurde die brandaktuelle Version 13.04, „Raring Ringtail”, der beliebten Einsteigerdistribution Ubuntu veröffentlicht. Zum Einsatz kommt der Kernel 3.8.8 und als Oberfläche der Unity-Desktop in Version 7.

Canonical stellt die neue Ubuntu-Version unter das Motto „From the desktop to the cloud, Ubuntu 13.04 is ready to deploy.”, setzt also auf die Verbindung mit dem Internet und dem Online-Speicher Ubuntu One. wubi.exe, der Windows-Installer, ist nicht mehr an Bord. Dafür sollen Stabilitätsprobleme der Grund sein.

Den Link zum Download findet ihr wie immer rechts oben in der Sidebar. Kubuntu und die weiteren Derivate werden in den nächsten Tagen ihre Version von Raring anbieten.

Nachtrag: Chefentwickler Mark Shuttleworth hat nun bekannt gegeben, dass die turnusmäßig im kommenden Oktober erscheinende Version 13.10 auf den Codenamen „Saucy Salamander” hören wird.

2 Antworten auf „Raring to go“

  1. Ich habe damals auch mit Ubuntu angefangen aber mit der Zeit wurde diese Distribution immer unstabiler. Nun benutze ich Debian, Debian ist aber nicht unbeding für Anfänger geeignet.

    1. Hmm… Ich kann nicht sagen, dass Ubuntu instabil läuft. Allerdings bevorzuge ich noch immer die KDE-Variante.

      Debian ist mittlerweile auch über den grafischen Installer einsteigertauglich geworden, und mit den Verwaltungstools der beiden großen Desktop-Variaten Gnome und KDE ist auch sie Systemverwaltung und -pflege kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Allerdings hat man bei der stabilen Debian-Version mit nicht mehr aktueller Software zu tun, und die unstabilen Versionen mag man Einsteigern nicht zumuten wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg