Cowboy’s Linux- und Android-Blog https://www.cowboys-linuxblog.de Erfahrungen mit dem Pinguin und dem Robot Mon, 27 Jun 2016 16:41:08 +0000 de-DE hourly 1 https://i1.wp.com/www.cowboys-linuxblog.de/wp-content/uploads/2016/05/avatar118.png?fit=32%2C32&ssl=1 Cowboy’s Linux- und Android-Blog https://www.cowboys-linuxblog.de 32 32 62174987 Kinners, watt’n Stress https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/06/13/kinners-wattn-stress/?pk_campaign=feed&pk_kwd=kinners-wattn-stress https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/06/13/kinners-wattn-stress/?pk_campaign=feed&pk_kwd=kinners-wattn-stress#comments Mon, 13 Jun 2016 20:50:40 +0000 https://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2274 ]]> Jetzt hatte ich doch einige Zeit kräftig mit dem Blog zu kämpfen. Leere Seiten im Backend, dann kommt man mal wieder rein, aber nach jeder Aktion landet man wieder auf einer Whitepage, beim Einfügen von Bildern bleibt das Mediathek-Popup leer…

WordPress-LogoAlles begann, als ich der Aufforderung im Backend nachgekommen bin, das Jetpack-Plugin zu installieren. Für einige Funktionen des Theme „Button” wird das nämlich gefordert. Obwohl ich das Plugin nicht mag, weil es ungefragt Daten nach Amiland schickt, habe ich es installiert. Aber damit fingen die Probleme an.

Also war der erste Gedanke: Schmeiß den Jetpack-Scheiß wieder raus aus dem Blog. Nur, das hat mir nicht weitergeholfen. Ich weiß nicht, was ich alles versucht habe. Selbst ein Umbenennen des Plug-Verzeichnisses hat mich nicht mehr ins Backend gelassen.

Was also konnte ich noch tun? Ich habe per phpMyAdmin das Tabellenpräfix der options-Tabelle geändert und in die wp-config.php folgendes eingefügt:

define('WP_ALLOW_REPAIR', true);

Anschließend habe ich die Installationsroutine von WordPress gestartet und habe die Datenbank reparieren lassen. Ohne Erfolg.

Eine Neuinstallation funktionierte dann, aber nachdem ich einige Plugins und mein Child-Theme wieder aktiviert habe, trat der Fehler wieder auf. Und ein deaktivieren der einzelnen Plugins brachte mich nicht nach vorne. Auch als ich alle Plugins wieder deaktiviert hatte, lief das Backend alles andere als rund.

Selbst Anpassungen im Theme-Customizer ließen sich nicht sauber speichern, so dass ich mal auf das WP-Standardtheme umgeschaltet habe. Und plötzlich funktioniert wieder alles so, wie ich es haben wollte. Nur, „Twenty Sixteen” ist jetzt nicht das Theme, dass mir gefällt. Eine Suche brachte mich dann zu „Sorbet”, ebenfalls von Automattic. Das könnt ihr jetzt gerade hier bewundern.

Natürlich muss ich noch etliche Anpassungen vornehmen, dafür werde ich auch wieder mit einem Child-Theme arbeiten. In der Hoffnung, dass dann auch weiterhin alles rund läuft.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2016 | Kinners, watt’n Stress ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Ein Kommentar
Kategorie(n): Internes | Tags: , , , , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/06/13/kinners-wattn-stress/?pk_campaign=feed&pk_kwd=kinners-wattn-stress/feed/ 1 2274
Womit surft ihr? https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/06/03/womit-surft-ihr/?pk_campaign=feed&pk_kwd=womit-surft-ihr https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/06/03/womit-surft-ihr/?pk_campaign=feed&pk_kwd=womit-surft-ihr#comments Fri, 03 Jun 2016 12:11:14 +0000 https://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2250 ]]> Einige von euch werdens sicher schon bemerkt haben: Mit dem Restart des Blogs ist hier eine neue Umfrage in der Sidebar gelandet. Womit surft ihr am meisten im Internet?

In den Statistiken meiner Web-Projekte fällt mir seit geraumer Zeit auf, dass der klassische Desktop-PC auf dem Rückzug ist. Ob Notebook oder Big Tower, das lässt sich zwar so nicht unterscheiden, aber die mobilen Geräte sind auf dem Vormarsch. Smartphone oder Tablet, damit kommen mittlerweile etwa die Hälfte aller Besucher auf meine Webseiten.

Ich möchte dann mal wie üblich nicht repräsentativ von euch wissen: Womit surft ihr am meisten im Internet? Bei mir ist es in der Tat das Smartphone, weil das (fast) immer und überall dabei ist. Daheim ist mir das Notebook dann doch lieber, schon allein wegen des größeren Bildschirms. Wenn ich aber die zeitliche Benutzung vergleiche, liegt das Smartphone klar vorne. Und wie ist es bei euch?

Hinweis: In diesem Beitrag ist eine Umfrage eingebunden, bitte besuche die Webseite, um an der Umfrage teilzunehmen.
Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2016 | Womit surft ihr? ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Ein Kommentar
Kategorie(n): Hardware | Tags: , , , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/06/03/womit-surft-ihr/?pk_campaign=feed&pk_kwd=womit-surft-ihr/feed/ 1 2250
Neues Theme https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/05/29/neues-theme-2/?pk_campaign=feed&pk_kwd=neues-theme-2 https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/05/29/neues-theme-2/?pk_campaign=feed&pk_kwd=neues-theme-2#respond Sun, 29 May 2016 19:03:08 +0000 https://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2230 ]]> Ich habe es euch angedroht, als ich dieses Blog wiederbelebt habe: es gibt noch ein neues Theme. Und voilà, hier ist es. Die Wahl viel auf das Theme „Button” vom WordPress-Hersteller Automattic.

Natürlich habe ich in einem Child-Theme noch ein paar Anpassungen vorgenommen. Zum Einen musste Rocking Blogroll wieder eingebunden werden, und die Seite mit der Autorenübersicht wollte ich natürlich auch nicht weglassen. Dazu kommt, dass ich dafür sorgen musste, dass die Hauptnavigation nicht aus dem Bild verschwindet, wenn man runter scrollt, und bei der Gelegenheit habe auch gleich noch einen „Scroll to Top”-Button unten rechts in der Ecke eingebaut, der erscheint, sobald die Seite nach unten gescrollt wird. Zu guter Letzt habe ich noch das Plugin „WP-PageNavi” wieder eingebunden, um die Navigation etwas komfortabler zu gestalten.

WP-PageNavi (Kostenlos, WordPress) →

Mal schauen, ob @TomiXNet und @Laird_Dave auch mal wieder hier blicken lassen und uns an ihrem großen Wissen in Sachen Linux teilhaben lassen.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2016 | Neues Theme ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Keine Kommentare
Kategorie(n): Internes | Tags: , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/05/29/neues-theme-2/?pk_campaign=feed&pk_kwd=neues-theme-2/feed/ 0 2230
Ihr habt es so gewollt… https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/05/11/ihr-habt-es-so-gewollt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=ihr-habt-es-so-gewollt https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/05/11/ihr-habt-es-so-gewollt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=ihr-habt-es-so-gewollt#comments Wed, 11 May 2016 20:25:38 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2182 ]]> Wenn mir gesagt wird, dass mein Linux-Blog fehlt, seit ich es geschlossen habe, müsst ihr damit rechnen, dass ich es wieder aufmache. Ihr habt es so gewollt…

Allerdings werde ich hier nur sehr wenig zum Thema Linux schreiben, da ich momentan gar nicht im Thema bin. Was meine Co-Autoren beisteuern, weiß ich noch nicht. Ich rechne da mal mit wenig.

Von mir gibt es hier eher was zum Linux-Derivat Android, da hier im Haushalt neben zwei Windows-7-Notebooks und einem Windows-10-PC derzeit vier Android-Geräte in Benutzung sind:

  • Ich nutze seit Anfang April ein Samsung Galaxy A3 (2016) mit 4,7″ HD-Display und Android 5.1.1. Angeblich soll es bald ein Update auf Android 6.0 geben.
  • Anja hat seit Ende August letzten Jahres das Samsung Galaxy S5, zu diesem muss ich wohl nichts mehr sagen. Das 5,1″-Gerät kommt mit Android 5.0 daher, Android 6 wird angeblich seit April ausgerollt, hier steht es noch nicht zur Verfügung.
  • Svenja hat mittlerweile ihr zweites SONY Xperia Z Ultra, nachdem bei ihrem ersten Modell nach einem Stoß der Touchscreen nicht mehr funktionierte. Während das alte Modell in schwarz gehalten war, kommt das jetzige 6,4″-Gerät in ihrer Wunschfarbe lila daher. Die Android-Version ist 5.1.1, SONY bietet für dieses Gerät keine Updates mehr an.
  • René hat seit ein paar Wochen ein Samsung Galaxy Alpha, welches er als Gebrauchtgerät geschenkt bekam. Das Teil sieht dem Galaxy A3 recht ähnlich, hat auch die gleiche Displaygröße, aber eine schlechtere Auflösung Software-Stand ist Android 5.0.2, weitere Updates wird es voraussichtlich nicht mehr geben.

Andere Geräte, die hier mal im Einsatz waren, sind ausrangiert. Verkauft oder in der Altgeräteschublade gelandet, teilweise auch zum Wertstoffhof gegangen.

Ansonsten habe ich zum Restart auf SSL umgestellt und das Blog über https verfügbar gemacht. Zudem dürft ihr euch noch auf ein neues Theme freuen, das hab ich noch in der Mache.

Wie viel ich hier letztlich schreiben werde, weiß ich noch nicht. Meine Zeit ist knapp, ich schreibe aktuell auch in den anderen Projekten nur wenig.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2016 | Ihr habt es so gewollt… ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | 4 Kommentare
Kategorie(n): Internes | Tags: , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2016/05/11/ihr-habt-es-so-gewollt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=ihr-habt-es-so-gewollt/feed/ 4 2182
Bis auf Weiteres geschlossen https://www.cowboys-linuxblog.de/2015/07/25/bis-auf-weiteres-geschlossen/?pk_campaign=feed&pk_kwd=bis-auf-weiteres-geschlossen https://www.cowboys-linuxblog.de/2015/07/25/bis-auf-weiteres-geschlossen/?pk_campaign=feed&pk_kwd=bis-auf-weiteres-geschlossen#respond Sat, 25 Jul 2015 11:15:08 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2164 ]]> Da ich zur Zeit kein Linux mehr verwende, sondern mit Windows 7 arbeite und das Update auf Windows 10 reserviert ist, habe ich nicht mehr viel Grund, hier noch was zu schreiben. Da auch meine Co-Autoren offensichtlich keine Zeit finden, dieses Blog mit Inhalten zu füllen, ist hier erst mal zu.

Ich habe keine Ahnung, ob ich jemals wieder zu Linux zurückkehre und dieses Blog dann wieder reaktiviere.

Erst mal bleibt mein Geschreibsel zum Nachschlagen für Euch online, auch wenn ich dann immer wieder Softwareupdates einspielen muss. Aber es gibt keine Garantie dafür, dass das auch so bleibt.

Wenn ich mal was zu Android zu schreiben habe, mache ich das in meinem Hauptblog.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2015 | Bis auf Weiteres geschlossen ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Keine Kommentare
Kategorie(n): Internes | Tags: ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2015/07/25/bis-auf-weiteres-geschlossen/?pk_campaign=feed&pk_kwd=bis-auf-weiteres-geschlossen/feed/ 0 2164
Alternative App-Quelle versiegt https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/11/22/android-alternative-app-quelle-versiegt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=android-alternative-app-quelle-versiegt https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/11/22/android-alternative-app-quelle-versiegt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=android-alternative-app-quelle-versiegt#respond Sat, 22 Nov 2014 12:02:23 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2150 ]]> Androidpit LogoGestern bekam ich eine Mail von AndroidPIT, die neben einem Newsportal und Forum zum Thema Android auch einen App-Shop betreiben. Mir wurde mit mitgeteilt, dass eben dieser App-Shop zum 31.12.2014 schließen wird.

Aufgrund von Umsatzsteueränderungen zum Jahreswechsel sehe man sich dazu gezwungen. Ich habe dort einige Apps gekauft, solange der Google Play-Store kein PayPal akzeptiert hat. Bei AndroidPIT konnte ich via Paypal Guthaben einzahlen und dafür Apps kaufen. Diese Apps konnte ich auch nur dort und über deren Appcenter aktualisieren. Der Playstore zeigt die Apps als installiert an, hat aber keine Kaufinformationen darüber.

Mein Guthabenkonto wurde fristgerecht zum 19.01.2015 gekündigt, ich darf eine Bankverbindung zur Auszahlung des Restguthabens angeben. Alternativ kann ich das Restguthaben auf mein PayPal-Konto einzahlen lassen. AndroidPIT hofft aber wohl, dass Nutzer denen die Kohle schenken. Denn der Button auf der Webseite ist zwar der letzte, aber auch der größte.

Das finde ich schon eine Frechheit, zumal ich alle dort gekauften Apps nun im Play-Store erneut kaufen muss, um weiterhin Updates zu erhalten. Und AndroidPIT verkauft aktuell noch weiter Apps, ohne Neukunden auf die bevorstehende Schließung hinzuweisen.

Dementsprechend schlagen die Wellen im AndroidPIT-Forum hoch. Ich fühle mich jedenfalls auch verarscht und habe von den Verantwortlichen Auskunft gemäß § 34 BDSG über die Speicherung, Verwendung und Weitergabe meiner Daten verlangt. Wenn ich die und mein Geld habe, werde ich die Löschung meiner Daten verlangen.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2014 | Alternative App-Quelle versiegt ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Keine Kommentare
Kategorie(n): Android | Tags: , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/11/22/android-alternative-app-quelle-versiegt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=android-alternative-app-quelle-versiegt/feed/ 0 2150
Angriffe aufs Blog https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/08/08/angriffe-aufs-blog/?pk_campaign=feed&pk_kwd=angriffe-aufs-blog https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/08/08/angriffe-aufs-blog/?pk_campaign=feed&pk_kwd=angriffe-aufs-blog#comments Thu, 07 Aug 2014 23:00:31 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2136 ]]> Nachdem am Sonntag mein Hauptblog Cowboy of Bottrop von Hackern angegriffen wurde, ist es seit gestern Mittag dieses Blog hier an der Reihe, wenn auch nicht ganz so heftig.

In einer ersten Welle von 11:45 Uhr bis etwa 15:40 Uhr war es 124 Benachrichtigungen über temporäre IP-Sperren. Die Benachrichtigung kommt bei der 3. Sperre einer IP-Adresse, also nach insgesamt neun fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen. Bei allen Sperren erfolgte zumindest der letzte Versuch mit dem nicht vorhandenen Benutzernamen „admin”. Dann war erst mal wieder Ruhe.

Ab 21:10 Uhr läuft eine 2. Welle, die zunächst ebenfalls den Usernamen „admin”, später versucht man es mit dem Namen „test”.

Aktuell, (es ist jetzt 0:40 Uhr) sind 292 IP-Adressen temporär gesperrt. Die Schutzmaßnahmen hier im Blog sind die gleichen, die ich in oben verlinkten Artikel beschrieben habe.

Im Moment scheint die Angriffswelle wieder abzuflauen, es kommen nur noch vereinzelte Sperrbenachrichtigungen. Aber warten wir mal ab. Auch wenn es nervt, meine Blogs sind recht gut abgesichert. Aber vielleicht hat ja noch jemand nen Tipp für noch mehr Sicherheit.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2014 | Angriffe aufs Blog ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Ein Kommentar
Kategorie(n): Internes | Tags: , , , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/08/08/angriffe-aufs-blog/?pk_campaign=feed&pk_kwd=angriffe-aufs-blog/feed/ 1 2136
Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« kann getestet werden https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/08/04/ubuntu-14-10-utopic-unicorn-kann-getestet-werden/?pk_campaign=feed&pk_kwd=ubuntu-14-10-utopic-unicorn-kann-getestet-werden https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/08/04/ubuntu-14-10-utopic-unicorn-kann-getestet-werden/?pk_campaign=feed&pk_kwd=ubuntu-14-10-utopic-unicorn-kann-getestet-werden#respond Mon, 04 Aug 2014 13:51:46 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2129 ]]> Ubuntu-Logo neuNur kurz gemeldet: Wer schon mal vorab die für den 23. Oktober erwartete Version 14.10 »Utopic Unicorn« von Ubuntu und seinen Derivaten testen will, für den (oder die) steht ab sofort die 2. Alpha-Version zum Download bereit. Wer also jetzt schon sehen will, was da Neues kommen wird, greift zu.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2014 | Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« kann getestet werden ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Keine Kommentare
Kategorie(n): Software | Tags: , , , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/08/04/ubuntu-14-10-utopic-unicorn-kann-getestet-werden/?pk_campaign=feed&pk_kwd=ubuntu-14-10-utopic-unicorn-kann-getestet-werden/feed/ 0 2129
Update für Ubuntu 14.04 LTS https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/07/25/update-fuer-ubuntu-14-04-lts/?pk_campaign=feed&pk_kwd=update-fuer-ubuntu-14-04-lts https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/07/25/update-fuer-ubuntu-14-04-lts/?pk_campaign=feed&pk_kwd=update-fuer-ubuntu-14-04-lts#respond Fri, 25 Jul 2014 17:26:03 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2126 ]]> Ubuntu-Logo neuNur mal kurz gemeldet: Für die aktuelle Version von Ubuntu und seinen Derivaten, »Trusty Tahr«, ist heute das Update auf Version 14.04.1 erschienen. Hier sind alle Aktualisierungen, Fehlerkorrekturen und Sicherheits-Updates, die seit dem Release von »Trusty Tahr« am 17.04.2014 herausgegeben wurden, zusammengefasst. Wer also neu auf Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu&bellip; umsteigen will, kann gleich die aktualisierte Version laden.


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2014 | Update für Ubuntu 14.04 LTS ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Keine Kommentare
Kategorie(n): Software | Tags: , , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/07/25/update-fuer-ubuntu-14-04-lts/?pk_campaign=feed&pk_kwd=update-fuer-ubuntu-14-04-lts/feed/ 0 2126
SwiftKey Tastatur jetzt gratis https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/06/11/android-swiftkey-tastatur-jetzt-gratis/?pk_campaign=feed&pk_kwd=android-swiftkey-tastatur-jetzt-gratis https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/06/11/android-swiftkey-tastatur-jetzt-gratis/?pk_campaign=feed&pk_kwd=android-swiftkey-tastatur-jetzt-gratis#respond Wed, 11 Jun 2014 19:27:16 +0000 http://www.cowboys-linuxblog.de/?p=2111 ]]> SwiftKey LogoNur mal kurz gemeldet: Die alternative Android-Tastatur SwiftKey ist ab sofort gratis erhältlich. Geld verdienen will der Hersteller künftig mit InApp-Käufen neuer Skins.

SwiftKey Stats
Meine Statistik zur Nutzung von SwiftKey

Wer die neben Swype beliebteste Alternativ-Tastatur noch für 3,99 € erworben hat, bekommt ein Paket mit 10 Skins geschenkt. Quasi als Dankeschön für die Treue. Ich durfte jedoch feststellen, dass ich vorhin nach der Installation von SwiftKey auf dem HTC Desire meines Sohnes ebenfalls das Gratispaket angeboten bekam und herunterladen konnte.

Wer also eine klasse Tastatur nutzen möchte, die neben einer lernenden Wortvorhersage (die auf Wunsch auch SMS, E-Mail, Facebook oder Google+ zur Erkennung des Schreibstils analysiert) auch die von Swype bekannte Wischtechnik beherrscht, ist mit SwiftKey hervorragend bedient.

In meiner Nutzungsstatistik (ich nutze SwiftKey seit Jahren) ist zu sehen, dass ich die „Flow” genannte Wischtechnik kaum nutze.

SwiftKey Tastatur (Kostenlos, Google Play) →

Quelle: Golem.de


Creative Commons LizenzvertragCC-BY-SA 2014 | SwiftKey Tastatur jetzt gratis ist ein Beitrag von Markus Bloch für Cowboy’s Linux- und Android-Blog | Keine Kommentare
Kategorie(n): Android | Tags: , ,
Digital Fingerprint: 1b0c51d8332485f2aadaafe8034698ec
]]>
https://www.cowboys-linuxblog.de/2014/06/11/android-swiftkey-tastatur-jetzt-gratis/?pk_campaign=feed&pk_kwd=android-swiftkey-tastatur-jetzt-gratis/feed/ 0 2111