Gingerbread und der Akku

Also nachdem ich die Tage hier das Oxygen-ROM auf mein Desire gespielt habe, hatte nicht nur Probleme mit dem Akku, mir fehlten auch einige Apps, die mir mit der originalen HTC-Software mitgeliefert wurden.

Update fehlgeschlagen

Ich bin ja bekanntlich ein Spielkind, und so wollte ich gestern Abend bzw. in der Nacht mein Desire auf Android 2.3 „Gingerbread” aktualisieren. Da es von HTC noch kein offizielles Update gibt, wollte ich es mit einem anderen ROM versuchen.

Was geht denn jetzt ab?

Vorhin schaue ich auf meinen Androiden, und da fehlten plötzlich Icons auf dem Startbildschirm. Sehr eigenartig. Die Iconplätze waren noch belegt, aber mit einer Platzhaltergrafik. Ein Tipp darauf ergab die Fehlermeldung, die Anwendung sei nicht mehr installiert.

HTC Desire rooten

Nun habe ich seit ein paar Wochen das HTC-Desire, und da haben sich doch so einige Apps angesammelt. Die Meldung, dass zu wenig Speicher zur Verfügung steht, war zuletzt Dauerzustand. Dadurch schlagen aber auch Updates fehl, weil die zumindest während der Installation Platz brauchen.