Debian 6.0 „Sqeeze“ ist da

Heute wurde die neueste Version der Linux-Distribution Debian Gnu/Linux final veröffentlicht. Die trägt die Versionsnummer 6.0, und hört auf den Namen „Squeeze”.

Debian-LogoHeute wurde die neueste Version der Linux-Distribution Debian Gnu/Linux final veröffentlicht. Die trägt die Versionsnummer 6.0, und hört auf den Namen „Squeeze”.

Squeeze enthält mehr als 29.000 Softwarepakete, alle quelloffen. Debian Gnu/Linux zeichnet sich durch die Offenheit der Software aus, proprietäre Pakete finden keinen Eingang in die offiziellen Repositories. Natürlich können weitere Repos eingebunden werden, um bei Bedarf proprietäre Software zu installieren

Den Download gibt es natürlich als 32bit- und als 64bit-Version. Es steht ein ISO für eine schlanke Boot-CD mit Installer zur Verfügung, die Pakete werden dann direkt aus dem Internet installiert. Und es gibt ein ISO für eine vollwertige Installations-CD, wohl eher DVD zum Download.